Informationen für:

Grußwort der Bürgermeisterin

Sehr geehrte Gäste und Asylsuchende,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

viele Menschen aus Krisengebieten können aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihrer Heimat bleiben und suchen nach neuen Lebensräumen, in denen - vielleicht auch nur vorübergehend – ein Leben mit neuen Perspektiven für sie möglich wird. Die große Anzahl derer, die Asyl in Europa suchen, stellt Regierungen, Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen, die nur für alle gemeinsam zu bewältigen sind. Die Gemeinde Hünfelden stellt sich offen den Aufgaben und Schwierigkeiten, die mit der gegenwärtigen Entwicklung verbunden sind.

Engagierte Integrations-BegleiterInnen bieten in unserer Gemeinde seit Anfang 2014 ihre Unterstützung in den verschiedensten Lebensbereichen an. Sie tragen dazu bei, dass das Leben der vor Ungerechtigkeit, Krieg und Elend geflüchteten Menschen wieder lebenswert und zukunftsfähig werden kann. (Weitere Infos zum Arbeitskreis Integration)

Auf dieser Internetseite möchten wir mit dem "Arbeitskreis Integration" und unseren Kooperationspartnern die wichtigsten Informationen für Flüchtlinge, IntegrationsbegleiterInnen und auch für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger verfügbar machen. 

Ihre Bürgermeisterin

Silvia Scheu-Menzer


Unterstützt von: